DigiPro – Weniger Verwaltung, mehr Zeit für Kunden jetzt auch für InfoAgent Anwender

Mit der InfoAgent Version 3.5.0 und der Bereitstellung des ASSFINET-Bausteins DigiPro steigt InfoAgent in die digitale Zukunft der Zusammenarbeit zwischen Makler und Versicherer ein. Im Versicherungs-Massengeschäft läuft die Informationsbereitstellung und Kommunikation mit führenden Versicherern bereits heute digital ab

DigiPro vernetzt die extrem heterogene Systemlandschaft zwischen Versicherungsmakler und Versicherer unter der Verwendung von BiPRO- und GDV- Standards. Dadurch wird der medienbruchfreie Austausch von Daten und Dokumenten bestehender Maklerverwaltungs-, Vergleichs- und Versicherersystemen ermöglicht:

  • DeepLink – direkter Einsprung in das VU-Portale nach BiPRO Norm 440
  • Tarifierung, Angebot, Antrag mit Übergabe von Daten aus AMS.4 und InfoAgent nach BIRPO Norm 420ff.
  • Daten- und Dokumentenübertragung vom Produktgeber an AMS.4 und InfoAgent nach BIPRO NORM 430
  • Vergleich von Produkten auf Basis der Daten aus dem Maklerverwaltungsprogramm

Die Anzahl an Produktpartnern, mit denen AMS.4 und InfoAgent volldigitale Prozesse abwickeln kann, wurde weiter ausgebaut. Über DigiPro stehen nun folgende Produktgeber und Vergleichssysteme (in alphabetischer Reihenfolge) zur Verfügung:

Versicherer:

–          Allianz (DL, TAA)
–          AXA (DL, DT)
–          Gothaer (DL, DT im Testbetrieb)
–          Haftpflichtkasse Darmstadt (DL, TAA, DT)
–          Helvetia (TAA)
–          VEMA (TAA, DT)
–          VHV (DL,TAA)

Vergleicher

–          Franke&Bornberg (VG, TAA, DT)
–          Innosystems (VG, TAA, DT)
–          Nafi-Online (VG, TAA, DT)
–          Softfair (VG, TAA, DT)

DL = DeepLink
TAA = Tarifierung, Angebot, Antrag
DT = Daten- und Dokumentenübertragung
VG = Vergleich

Comments are closed.