Direkteinsprung in Generali Vertriebsportal

Generali goes BiPRO!  Unter dieser Überschrift steht die Digitalisierungsarbeit der Generali für ihre Vertriebspartner, um die Effizienz der Kommunikationsprozesse zu steigern. Wer als Vertriebspartner der Generali AMS.4, ams.5 oder ia.2 nutzt, kann nun direkt aus dem System auf Detailauskünfte im Extranet der Generali zugreifen. Dabei wird zur Authentifizierung die TGIC (Trusted German Insurance Cloud), ein branchenübergreifendes Verfahren des GDV, genutzt.

Auf www.mygenerali.de/bipro sind unter anderem die Informationen zur Registrierung des eigenen TGIC-Accounts zu finden.

Darüber hinaus ist eine direkte Anfrage an das zuständige Vertriebsteam und auch die technische Projektleitung über E-Mail möglich. Unter bipro@generali.de erreichen Sie die Ansprechpartner der Generali Deutschland, um alle Fragen vorab zu klären oder eine Anbindung direkt herzustellen.

Als „Trusted Partner“ des GDV bietet die Generali auch eine enge Begleitung zum Authentifizierungsverfahren der TGIC und kann die User hierfür selbständig registrieren.

Über den bereits aktiven Webservice (BiPRO Norm 440), können Sie aus AMS.4, ams.5 oder ia.2 ohne erneute Anmeldung direkt zu den Detailinformationen im Vertriebsportal der Generali „myGenerali“ (www.mygenerali.de) gelangen. Aktuell wird der Einprung in folgende Portalbilder unterstützt:

  • Vertragsdetails
  • Schadendetails
  • Inkassoauskunft
  • Kundenüberblick

Zu den Vertragsdetails

Klicken Sie im geöffneten Vertrag auf den Button VU-Auskunft.

Screen3b

Zum Kundenüberblick

Klicken Sie beim geöffneten Kunden einfach auf den DigiPro-Button und wählen Sie Generali aus.

Screen1b

Nutzen Sie den Vorteil des direkten Zugriffs auf alle vertrags- und kundenbezogenen Daten ohne erneutes Anmelden.


Wenn Sie über einen Hauptzugang zum Generali Maklerportal verfügen und bei der Generali ein TGIC® Benutzerkonto für Sie registriert wurde, nehmen Sie noch die folgenden einfachen Einrichtungen in con:center vor:

Hinterlegen Sie Ihre TGIC-Zugangsdaten, in dem Sie auf die Wolke neben dem Produktgeber klicken.

image001

Tragen Sie Benutzernamen und Passwort ein oder wählen Sie Ihr, über den Reiter „Kommunikation“ hochgeladenes Zertifikat aus.

image002

Um die Generali Schnittstelle in Betrieb zu nehmen, klicken Sie auf die Wolke.

image003

Tragen Sie anschließend die TGIC-Resource (http://www.tgic.de/generali/prod/ExtranetService/1.0.1.0) ein und deaktivieren den TransferService. Ein Passwort muss nicht eingegeben werden.

image004

Sie brauchen Hilfe bei der Einrichtung in con:center? Unseren con:center-Support erreichen Sie mit der Durchwahl +49 2225 9134-400.

Comments are closed.